top

Wir sind bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Deshalb verwenden wir sogenannte Cookies auf unserer Homepage, die Informationen über Ihren Besuch speichern. Durch den weiteren Besuch unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden. Ergänzende Informationen finden Sie hier.

Rosacea

Hautgesunde Hilfe, wenn die Haut SOS ruft

Zunächst treten gerötete Wangen, Pickel und Pusteln nur schubweise auf, im späteren Verlauf der Erkrankung ist das Hautbild geprägt von Eiterbläschen und erweiterten Äderchen. In extremen Fällen können Schwellungen und Hautwucherungen der Fall sein, wie z. B. die sogenannte Knollennase (med. Rhinophym). Rosacea, auch Gesichtsrose oder Couperose genannt, ist zwar weder schmerzhaft noch ansteckend, aber für Betroffene wegen des unreinen Hautbilds durchaus belastend. Als besonders anfällig gelten Menschen jenseits der 30 mit heller Haut und blauen Augen und vor allem Frauen. Typische Auslöser sind Temperaturwechsel und Sport, UV-Strahlen und Stress sowie eine falsche Ernährung - zu viele scharfe Speisen - und Alkohol.

Fachärzte empfehlen einzelne Produkte von retipalm als therapiebegleitende Pflege bei Rosacea, um die Hautbarriere zurück ins Gleichgewicht zu führen und die Haut optimal mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen, ohne sie mit zu reichhaltigen Texturen zu übersättigen.

Wir verwenden nur solche Inhaltsstoffe, bei denen wissenschaftlich oder medizinisch nachgewiesen ist, dass sie etwas für die Haut bewirken, wenn sie über die Haut aufgenommen werden. Ohne synthetische Duftstoffe, ohne Parabene, ohne tierische Extrakte, ohne Farbstoffe und ohne Paraffine (Mineralöle) sind die Produkte von retipalm zudem optimal verträglich.

Für eine hautgesunde Zukunft.

Tagespflege